Impressionenen aus Ofterdingen

Satellitenplan

  • Über unseren Satellitenplan können Sie sich die Standorte von Schulen und Betreuungseinrichtungen, sowie Gewerbebetriebe und sonsitge Einrichtungen anzeigen lassen.

    Satellitenplan öffnen

Infos für Neubürger

Sie ziehen nach Ofterdingen?


Dann melden Sie sich bitte innerhalb einer Woche nach Einzug bei der Gemeindeverwaltung im Bürgerservice an.


Benötigt werden:


  • Anmeldeformular
    Dieses erhalten Sie beim Bürgerservice der Gemeinde Ofterdingen.
    » Weitere wichtige Informationen

  • Personalausweis, Reisepass und Kinderausweis/-pass
    wenn kein Kinderausweis/-pass vorhanden ist Geburtsurkunde
    Bitte bringen Sie alle Ihre Ausweise und Pässe mit, damit die neue Adresse eingetragen werden kann
    » Weitere wichtige Informationen

  • Nationalpass mit Aufenthaltsgenehmigung oder Visum

  • Name und Anschrift des Wohnungsgebers

  • Größe des Müllbehälters (Rest- und Bioabfall)


Bitte erledigen Sie noch folgendes auf dem Rathaus





Bitte auch an folgendes denken:

  • Auto und/oder Motorrad ummelden
    Wenn Sie außerhalb des Landkreises Tübingen zuziehen, bekommen Sie mit Ihrem Wohnsitzwechsel ein Tübinger Kennzeichen. Sie können sich auch gerne ein Wunschkennzeichen reservieren lassen.
    Falls Sie innerhalb des Landkreises umziehen, muss eine Adressänderung in Ihrem Kfz-Schein erfolgen.
    Dies ist ebenfalls nur bei der Zulassungsstelle des Landratsamtes Tübingen, Wilhelm-Keil-Straße 50, 72072 Tübingen möglich.
    Telefonische Auskunft erhalten Sie unter der Nummer 07071 / 207–0

  • Kinder beim Kindergarten bzw. bei der Schule anmelden
    Adressen erhalten Sie unter der Rubrik Kinderbetreuung beziehungsweise Schulen

  • Kindergeldkasse informieren
    Für Ofterdingen ist die Familienkasse Reutlingen, Albstraße 83,
    72764 Reutlingen, Telefon 0 71 21/3 09-0, zuständig.

  • Bei Bezug von Landeserziehungsgeld oder Elterngeld Mitteilung
    an Landeskreditbank


  • Anmeldung bei einem Versorgungsunternehmen
    für Strom – Gas

  • Telefonanschluss / Fax / Internet
    Deutsche Telekom AG, Telefon: 08 00/3 30 10 00

  • Kabelanschluss
    Unitymedia GmbH, Telefon: 0221 466 191 00

  • Rundfunk und Fernsehgebühren, sogenannte GEZ – Gebühreneinzugszentrale informieren
    Vordrucke erhalten Sie bei Banken und Sparkassen

  • Mitteilung an Krankenkasse

  • evtl. ein Nachsendeantrag bei der Post einrichten
    ggf. Postfach kündigen

  • ggf. Bankverbindung ändern

  • Sonstige eventuelle Mitteilungen
    - Sozialleistungsträger und Rentenstelle
    - Versicherungen, Bausparkassen
    - Vereine
    - Zeitungsverlage
    - Arbeitgeber