Impressionenen aus Ofterdingen

Elternbeiträge

Kindergarten Ursulastraße

Ursulastraße 5
72131 Ofterdingen

Ansprechpartner:
Frau Birgit Glocke
Leitung

Frau Janina Beck
Stv. Leitung
0 74 73 92 01 03
E-Mail senden / anzeigen
Der Kindergarten in der Ursulastraße liegt in der Ortsmitte, in unmittelbarer Nähe zur Burghof-Schule, zur Bücherei, dem Rathaus und verschiedener Geschäfte.

Unser Kindergarten arbeitet als teiloffenes Haus. Es gibt die Stammgruppen der „Tiger“ und „Piraten“, in denen die Kinder von der Aufnahme bis zum Schuleintritt zusammen gehören. In diesen Gruppen wird gemeinsam gevespert und Feste im Jahreskreis gefeiert, wie Fasching, Ostern, Weihnachten und Geburtstage. So werden Rituale und Lieder von den älteren an die jüngeren Kinder weitergegeben.


Der Kindergarten hat Funktionsräume, die gruppenübergreifend zur Verfügung stehen, so dass im Freispiel sich alle Kinder entsprechend ihrer Interessen mit ihren Freunden treffen können. Die Erzieher wechseln bei der Betreuung der Räume wöchentlich.
In unseren Kleingruppen finden pädagogische Angebote statt. Die Zusammenstellung erfolgt zu Beginn eines Kindergartenjahres nach Alter und Entwicklungsstand der Kinder. Eine Erzieherin betreut das gesamte Jahr ihre Gruppe, gestaltet für jedes Kind ein Portfolio und führt das jährliche Entwicklungsgespräch durch.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit gilt der Sprachentwicklung und Sprachförderung. 
 
Für die Aufnahme der Kinder haben wir ein Eingewöhnungskonzept. Dieses beinhaltet unter anderem eine behutsame Begleitung durch die Eltern in den Alltag der Kindertageseinrichtung.

Durch die Verbindung von Spiel und Bewegung gelingt die körperliche und geistige Entwicklung auf natürliche Weise. In unserem großen Garten können verschiedene Bewegungsabläufe, wie klettern, balancieren, Fahrzeuge fahren etc. spielerisch trainiert werden.

Der Kindergarten in der Ursulastraße ist der älteste Kindergarten im Ort, dessen Gründung auf eine Stiftung des ehemaligen Ofterdingers Johann Martin Schmid zurückgeht. Im Jahr 1913 spendete er seinem Heimatort eine größere Geldsumme in US-Dollar und verfügte, „dass das Grundstück, sowie die darauf zu errichtende Schule für allgemeine Schulzwecke und auch für kirchliche und christliche Bestrebungen, Religions- und Konfirmandenunterricht und dergleichen benützt werden soll“. Die Eröffnung wurde dann auf den 1. Mai 1915 datiert.

In den Jahren 2009/10 fand eine umfrangreiche Sanierung des Gebäudes statt. Seitdem befinden sich die Kindergartenräume auf zwei Etagen. Im freigewordenen Seitentrakt konnten die Bambini-Kinder eigene Räume beziehen.

Konzeption


Die pädagogische Konzeption des Kindergartens Ursulastraße finden Sie HIER zum Download.
Öffnungszeiten
^
Öffnungszeiten
Regelöffnungszeit
8.00 Uhr – 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr
freitags bis 12.00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeit
7.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Träger
^
Träger
Gemeinde Ofterdingen