Impressionenen aus Ofterdingen

News

Gutenachtgeschichte bei herrlichstem Wetter


Bei mediterranen Temperaturen wurde die Gutenachtgeschichte dieses Jahr wie geplant unter der Linde zwischen Kirchplatz und Bücherei gelesen. Ca. 150 Zuhörerinnen und Zuhörer konnten wir zu diesem Event begrüßen, das die Bücherei zusammen mit der Gemeinde Ofterdingen, dem Schwäbischen Tagblatt und der Buchhandlung Osiander veranstaltet hat. Autor und Tagblatt-Redakteur Jürgen Jonas moderierte auf bewährte Weise tiefgründig und humorvoll den Abend. Als erster Vorleser nahm Werner Gimmel im Lesesessel Platz und las aus "The Butcher’s Crossing" von John Williams: Im Jahr 1870 schließt sich Will Andrews einer Expedition in die Rocky Mountains an, um Büffelherden aufzuspüren. Die Reise ist aufreibend und strapaziös, aber am Ende erreichen die Männer einen Ort von paradiesischer Schönheit. Doch statt von Ehrfurcht werden sie von Gier ergriffen – und entfesseln eine Tragödie.
Einen schönen Gegensatz zu dieser abenteuerlichen Geschichte stellte der humorvolle Roman unserer zweiten Leserin Inge Schmid dar: „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ von Joachim Meyerhoff erzählt von einem jungen Mann, der auszog, Schauspieler zu werden – und bei den Großeltern einzieht. Sie ist eine ehemalige Schauspielerin, er ein emeritierter Professor für Philosophie, beide dem Alkohol nicht abgeneigt. Diese erheiternde Lektüre verführte das Publikum immer wieder zu herzhaftem Lachen. Musikalisch umrahmt wurde der literarische Abends von den „Gefährten“ Jens Eberhardt, Martin Norz, Oliver Wilhelm und Mike Stadel. Ihre wunderbare Musik begeisterte unsere Gäste und unterstrich die schöne Atmosphäre des Abends. Die Bewirtung übernahm erneut die Walkinggruppe um Inge Binder, die uns mit allerlei Köstlichkeiten verwöhnte. Für ihre jahrelange Treue bekamen die Damen einen Gutschein überreicht.
Nach Worten des Dankes von Jürgen Jonas fürs Tagblatt und Susanne Freudemann für die Bücherei wurden alle Besucher von Jürgen Jonas mit seinem Reisesegen verabschiedet und ein wunderschöner Abend ging zu Ende.
Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei unseren Männern vom Bauhof und allen Helferinnen und Helfern, die uns an diesem Abend unterstützt haben.
Ein ganz besonderer Dank aber geht an alle unsere Besucher für ihr Kommen und die überaus großzügige „Hutspende“, mit der sie unsere Arbeit in der Bücherei unterstützen.

K800_DSC_2675
Vorleser Werner Gimmel und Moderator Jürgen Jonas

K800_DSC_2683
Wunderbare Musik von den "Gefährten"

K800_DSC_2685

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Susanne Freudemann