Impressionenen aus Ofterdingen

News

Tipps des Monats Juli


K. Fuchs: Zwei Handvoll Leben

Roman

Deutschland 1914: Charlotte wächst auf dem archaischen Landgut ihres mächtigen Vaters in Sachsen auf. Die Welt scheint ihr zu Füßen zu liegen, als sie von ihrer Tante und deren jüdischem Ehemann in die Leipziger Ballsaison eingeführt werden soll. Sie begegnet ihrer ersten Liebe. Doch der Beginn des ersten Weltkriegs zerstört ihre Pläne, und ihr Leben verändert sich für immer… Dagegen gelingt es Anna, zwischen den Wasserstraßen des Spreewalds, wo Verzicht und harte Arbeit erfinderisch machen, dem Schicksal immer wieder ein Schnippchen zu schlagen. Doch sie verkennt die tiefe Liebe ihres besten Freundes, bevor er an die Westfront zieht…

Anna und Charlotte werden sich erst 1953 in Berlin begegnen. Hinter ihnen liegen zwei Weltkriege und ihr deutsches Schicksal. Es ist die Ehe ihrer Kinder, die die beiden ungleichen Frauen zusammenführt, und eine tiefe Verbundenheit durch denselben Schmerz, den sie noch nie zuvor einem anderen Menschen anvertraut haben.

Zwei starke Frauen, zwei deutsche Schicksale und zugleich die Geschichte des Berliner Kaufhauses KaDeWe


Landkreis Tübingen – ganz persönlich

Insgesamt 39 bekannte Persönlichkeiten wie z.B. Dietlinde Elsässer, Prof. Dr. Michael Bamberg, Sepp Buchegger, Michael Bulander, Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Helmut Erbe, Dr. Lisa Federle, Dr. Gebhard Fürst, Elisabeth Hege, Felix Huby, Thilo Kehrer, Dr. Claus Kleber, Dieter Thomas Kuhn, Dr. Peter Prange, Willi Rudolf und viele mehr lassen uns an ihrem ganz persönlichen Blick auf den Landkreis teilhaben. Zudem präsentieren sich 40 Unternehmen aus dem Kreisgebiet und wir erfahren etwas über deren Firmengeschichte sowie interessante Details  über ihre Produkte und Dienstleistungen.

„Ein Buch, das im wahrsten Wortsinne tief blicken lässt – sowohl in unsere Heimat, als auch in die Menschen, die hier leben“ (Landrat Joachim Walter).



100 Jahre Lebensglück: Weisheit, Liebe, Lachen

52 weise und lebensfrohe Hundertjährige hat Karsten Thormaehlen auf der ganzen Welt besucht, ihr Porträt aufgenommen und sich erzählen lassen, wie es ist, so alt zu sein. Neben Orten, an denen die Leute häufig sehr alt werden, wie Okinawa, in den Anden oder auf Sardinien, spürte er auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz Menschen auf, die auf ein ganzes Lebensjahrhundert zurückblicken. In reduzierten, persönlichen Fotografien wird die Würde und Schönheit des Alters sichtbar. Kurze Biografien und Zitate der Hundertjährigen, in denen sie ihr Wissen über Liebe, Gesundheit, Humor und ein erfülltes Leben mit uns teilen, runden das Buch ab.


Mama Superstar: Elf Porträts über Mut, bedingungslose Liebe und kulturelle Vielfalt

11 mutige Porträts über bedingungslose Liebe und kulturelle Vielfalt. Das Buch führt uns unter anderem in das vom Krieg zerstörte Südkorea, das heiße Indien, das lebendige Mexiko und den hoffnungsvollen Irak. Vor allem aber führt uns das Buch an die Orte in denen die Töchter der Migrant Mamas groß geworden sind: das ruhige Kelkheim, das ordentliche Stuttgart und das multikulturelle Berlin. Die Eindrücke sind inspirierend, lustig und extrem ehrlich!


A. Barns: Kirschkuchen am Meer

Roman

Völlig unerwartet taucht eine Fremde auf der Seebestattung von Maries Vater auf, zu dem sie selbst in den letzten Jahren kaum noch Kontakt hatte. Niemand scheint sie zu kennen. Es gibt nur einen Hinweis zu dieser Frau, und der führt nach Norderney. Mit zwiespältigen Gefühlen, aber festentschlossen das Geheimnis zu lüften, das Marie hinter dem Erscheinen dieser Frau vermutet, fährt sie von Hooksiel aus auf die beschauliche Nordseeinsel. Und wirklich: Zwischen Dünen und Meer lernt Marie ihren Vater hier noch einmal neu kennen. Es kehren Erinnerungen zurück an warmen Kirschkuchen und Sommertage voller Genuss, Sonne und Glück.

Eine jahrelange unglückliche Liebe an der Nordsee und ein ungewöhnliches Happy End – der neue Sommerroman von Bestsellerautorin Anne Barns

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Susanne Freudemann