Impressionenen aus Ofterdingen

News

Buchtipp: „Vögel im Kopf“


Geschichten aus dem Leben seelisch erkrankter Jugendlicher

Wie lebt es sich mit einer Depression, mit Angst- und Panikattacken, mit Ess-, Brech- oder Magersucht? Mit Suizidgedanken? Mit Zwangshandlungen? Und wie erleben das Eltern, Geschwister, Freunde, Lehrer und Betreuer? Ein anrührend-bewegendes Buch über das Leben mit einer seelischen Erkrankung, über den Alltag in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und über die Kraft der Hoffnung und Zuversicht. Ein Aufklärungsbuch, das besonders auch durch die literarische Qualität und die Offenheit beeindruckt, mit der alle berichten: ein Buch, das Mut macht.

"Dieses Lesebuch macht mich betroffen, es wühlt mich auf. Es ist ein zwingend notwendiges Buch." (Harald Schmidt, Entertainer)

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Susanne Freudemann