Blick auf Ofterdingen

Verein

Obst- und Gartenbauverein e.V.

LOGOP

72131 Ofterdingen

Vorsitzende(r):
Herr Herbert Schweiker
Lehrstraße 12
72131 Ofterdingen
^
Vereinsporträt

Der Obst-und Gartenbauverein Ofterdingen wurde am 5. Mai 1912 gegründet.
Der junge Verein hatte viele Aufgaben zu bewältigen.
Es galt die Mitglieder zu schulen und vereinseigene Maschinen zu beschaffen.
Ein jähes Ende nahm das segensreiche Wirken des Vereins durch die Kriegsereignisse.
Erst am 19. Februar 1949 startete der Obst-und Gartenbauverein in den zweiten Teil seiner Geschichte. 
1987 hatte der Verein sein 75-jähriges Jubiläum und im
Jahre 2012 sein Hundertjähriges.
1997 wurde im Mittleren Eichach mit der Erstellung eines Lehrgartens mit Vereinsheim begonnen.
Im Jahre 2000 wurde die Einweihung gefeiert.
Der Verein nimmt regelmäßig an den Veranstaltungen der Gemeinde, wie Dorffest und Weihnachtsmarkt teil.
Er bietet seinen Mitgliedern das Jahr über unter anderem durch Schnitt- und Veredlungskurse im eigenen Lehrgarten, Hocketen, Ausflüge, Wanderungen, Ausflüge, Arbeitseinsätze und Fortbildungsveranstaltungen die Gelegenheit, aktiv am Vereinsleben teilzunehmen.
Seit der Fertigstellung unseres Lehrgartens bieten wir im Rahmen des Ferienprogramms einen Kindernachmittag für Ofterdinger Kinder an.
Der Verein stellt sich ganz in den Dienst der Gemeinde, wenn es gilt gemeindeeigene Grünflächen zu bepflanzen.

^
Unsere Veranstaltungen/Termine
^
regelmäßige Termine

An jedem ersten Freitag im Monat findet im Vereinsheim des
OGV-Ofterdingen ab 19.00 Uhr ein Stammtisch für Vereinsmitglieder statt.

Arbeitseinsatz im Lehrgarten von April bis Oktober jeden Mittwoch ab 16:00 Uhr.

Apfelbaum im Lehrgarten
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Obst- und Gartenbauverein e.V.« verantwortlich.